Bitcoin-Preisanalyse – Wird BTC 10.000 USD knacken?

Alle Augen sind auf diesem kritischen Niveau auf den Marktführer gerichtet. Wo auch immer Sie hinschauen, das bullische Gefühl ist mit Sicherheit da, vermischt mit einem leichten Anflug von Unglauben. Es ist verständlich, auch nach den massiven Kursbewegungen in letzter Zeit vorsichtig zu seinBitcoin BTC, 2,14%und ein paar high cap alts. Es ist sicherlich an der Zeit, auf Krypto zu achten, da sich eine Trendwende des Bullenmarktes möglicherweise in Kürze uneingeschränkt bestätigt.

Wie kaufe ich Bitcoin (BTC) auf Binance?

Diese aktuelle Zone ist für Bitcoin von äußerster Wichtigkeit. Genau aus diesem Grund tendieren wir in den letzten Tagen zu diesem Bereich. Das 10.000-Dollar-Niveau ist möglicherweise der wichtigste psychologische Marker für Bitcoin seit 2017. Eine solide wöchentliche oder monatliche Kerzenreinigung von 10.000 wäre zu bullisch, als dass selbst die skeptischsten Trader dies ignorieren könnten. Die Spanne zwischen 9,2.000 und 9,6.000 US-Dollar ist das letzte Stand-Territorium für Bären, obwohl es nicht viele Bären zu geben scheint. Selbst der öffentlich-rechtliche Bitcoin-Chef von Twitter, Jack Dorsey, scheint optimistisch zu sein, als er gerade ein neues Bitcoin-Emoji für Twitter hinzufügte . Die Nutzer wiederum machen auf der Plattform den Trend „#Bitcoin“ und geben dem Feuer ein zusätzliches bisschen Treibstoff.

Auf dem Stunden-Chart hat Bitcoin in den letzten Tagen eine klare Diamantformation gebildet. Dieses Muster bedeutet normalerweise eine rückläufige Bewegung, wenn es sich am oberen Ende eines Aufwärtstrends befindet. Wie mit dem Pfeil gezeigt, erlebte Bitcoin einen Abwärtstrend, der von Dip-Käufern schnell aufgefressen wurde, aber nicht bevor er ein Tief außerhalb des Diamanten machte. In Verbindung mit dem nachlassenden Volumen bei grünen Kerzen könnte kurzfristig ein Rückgang auf 8.000 USD in Aussicht gestellt werden.

Letztendlich bin ich der Meinung, dass ein kurzfristiger Pullback fällig ist, bevor die Marke von 10.000 USD überschritten wird. Dies ist notwendig, um Unterstützung aufzubauen und mehr Kürzungen vorzunehmen, bevor ein weiteres Bein aufsteht. Wenn BTC einen schnellen Zug machen und sofort $ 10k durchbrechen würde, könnten wir dies als einen möglichen Schritt ansehen, Shorts zu vernichten und FOMO-Longs zu bringen, bevor ein unglücklicher Zug nach einer langen Dochtkerze nach unten zurückkehrt. Umgekehrt könnten wir bei einem leichten Rückgang mehr Schwung gewinnen und schließlich den Widerstand durchbrechen, bevor wir Unterstützung über 10.000 USD aufbauen, was letztendlich einen vollständigen Trendwechsel zu einem Bullenmarkt signalisiert.

Bitcoin

Langfristige Vorhersage des Bitcoin-Preises: bullisch

Nach diesem großen Schritt aus dem bärischen Kanal suchen die meisten Händler nach mehr Aufwärtspotenzial bei BTC. Mit der bevorstehenden Halbierung der BTC am Horizont kaufen die meisten Spekulanten jeden Sprung vor dem bevorstehenden Ereignis. Während der Zeitraum unmittelbar nach der Halbierung einen Ausverkauf sehen könnte, ist es kaum zu glauben, dass der Vorlauf zum Halbierungsdatum eingepreist ist. Dies gepaart mit bullischen Nachrichten und Verbesserungen, die wöchentlich für BTC und andere hochrangige Unternehmen veröffentlicht werden, ist eine aufregende Zeit in Krypto sein.

Das Wochenchart zeigt ein klares Bild, wohin der Markt BTC bringen will. Wir befinden uns derzeit auf einem Widerstandsniveau, das bis April 2018 zurückreicht. Dies ist ein wichtiges Widerstandsniveau für BTC mit mehreren Punkten, an denen es berührt und dann abgelehnt wird. Außerdem ist dieses Niveau sehr beeindruckend und stark, wenn man sich um die immer wichtige Marke von 10.000 US-Dollar befindet.

In den letzten Wochen folgte BTC einer parabolischen Kurve bis zum aktuellen Widerstand. Schnelle Durchschnitte wie der 9- oder 21-Monatsdurchschnitt haben bereits die 200-Monatsmittel des Tages überschritten, und der 9-Monatsmittelwert überschreitet wöchentlich die 50-Monatsmittel, was auf eine stärkere Aufwärtsbewegung hinweist.

Wenn BTC beschließt, dieses Niveau zu durchbrechen, sollten wir auf breiter Front eine deutliche Aufwärtsbewegung der Preise für den gesamten Kryptomarkt sehen. Dies wäre ein unbestreitbares Signal für einen laufenden Bullenmarkt, und mit der Halbierung in naher Zukunft scheint es eine respektable Entwicklung für BTC zu sein.

Der historische Trend ist intakt

Wenn Sie sich auf die jahrzehntelange Geschichte der Hochs und Tiefs von Bitcoin beziehen, können Sie sehen, dass wir immer noch dem gleichen Muster folgen. Der langfristige Trend ist zu keinem Zeitpunkt gebrochen, und diese derzeitige zinsbullische Umkehr, die wir bei der Marke von 7.000 US-Dollar erlebt haben, spielt auch eine Rolle. Wenn der langfristige Umfang in Verbindung mit gleitenden Durchschnitten darauf hindeutet, dass der Tiefpunkt erreicht ist, ist es schwierig, die besten Tage für Bitcoin in Abrede zu stellen.